Zusatzleistungen

Zusatzleistungen

Wir alle tragen ein großes Stück  Verantwortung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Nicht alles, was an Behandlungen sinnvoll ist, kann von Ihrem Arzt verordnet werden. So gibt es vielerlei therapeutische Zusatzmaßnahmen, die zwar nicht von den Krankenkassen bezahlt werden, jedoch häufig zu einer Beschleunigung der Therapieerfolge führen können.

Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Therapieergänzungen

Elektrotherapie
Typische Einsatzgebiete sind Schmerzen am Bewegungsapparat.
Ultraschallbehandlung
Diese Anwendung bietet sich vor allem an bei Narben und Erkrankungen wie Tennisarm, Karpaltunnelsyndrom oder Morbus Dupuytren (Erkankungen an der Hand)
Wärme/Kälteanwendung
Zur Durchblutungssteigerung und zum Lösen von Verspannungen.
Mit elastischen Tapestreifen nehmen wir Einfluss auf Lymphfluss, Durchblutung und andere Stoffwechselvorgänge.

Stoßwellentherapie

Mit der Stoßwellentherapie lassen sich Erkrankungen wie Kalkschulter, Fersensporn, Achillessehnenschmerzen Tennisarm und viele andere hervorragend behandeln.